Arbeit, Leben, Gerechtigkeit

Die Bundesgartenschau 1997 in Gelsenkirchen auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Nordstern zwischen den Stadtteilen Horst und Heßler diente nicht allein der zeitgemäßen Gestaltung und dem Umbau von Landschaftsräumen. Vielmehr war sie eine Leistungsschau für Landschaftsplaner.

Das Kernstück des 160 Hektar großen Gelände zwischen Horst und Heßler bildet die ehemalige Schachtanlage Nordstern.

Die Gebäude der Schachtanlage blieben zum größten Teil erhalten.

 

Nach oben